. . . .
Deutsche Sprachversion Deutsch | Русский    Servicemenü: Startseite | Seitenübersicht | Impressum | Datenschutz    
 

WTZ-Kommissionssitzung am 14.10.2011 in St. Petersburg

Herr Staatssekretär Rachel und Frau Vizeministerin Bilenkina

 

 Herr Staatssekretär Rachel traf sich am 14.10.2011 in St. Petersburg mit seiner russischen Amtskollegin Vizeministerin Bilenkina, um im Rahmen der jährlichen Treffen zur Koordinierung der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit Gespräche über den Fortgang der erfolgreichen Kooperation zwischen beiden Ländern zu führen.

Dabei zeigten sich beide Seiten sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf des „Deutsch-Russischen Jahres der Bildung, Wissenschaft und Innovation 2011/2012" und besprachen zugleich wichtige neue Initiativen. Besonders im Blickpunkt stehen unter anderem die noch intensivere Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Aufbau deutsch-russischer Innovationspartnerschaften. Mit Förderung des BMBF werden hierzu in nächster Zeit hochkarätige deutsch-russische Innovationsforen stattfinden.

Beide Seiten vereinbarten darüber hinaus die erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich einiger für Deutschland und Russland wichtiger Zukunftstechnologien fortzusetzen, u.a. in der Bio- und Umwelttechnologie sowie der Laserforschung.

Im Anschluss an die offiziellen Gespräche eröffnete Staatssekretär Rachel vor über 150 geladenen hochrangigen Gästen aus beiden Ländern eine Ausstellung, in der lebensnah und anschaulich die herausragenden Erfolge der langjährigen deutsch-russischen Forschungszusammenarbeit auf dem Gebiet der Meeres- und Polarforschung dargestellt werden. Sie wird zunächst an der Universität St. Petersburg gezeigt und ist im Anschluss auch in Moskau und in verschiedenen Städten in Deutschland zu sehen.

Quelle: BMBF/Referat 213

 

Aktuelle Meldungen


Archiv
 
Nach oben Twitter LogoFacebook LogoDelicious LogoDigg Logo